Wissen ist Macht - und lernen macht Wissen!

Unsere Empfehlungen speziell für Neugründerinnen und Neugründer

Seminar: "Existenzgründung in der Hörakustik" - nächste Termine in 2023

Sie spielen mit dem Gedanken, sich in der Hörakustik selbständig zu machen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige zum Einstieg. 

 

Referent: Jürgen Leisten, Diplom-Kaufmann und Gründungsberater

 

Was Sie erwartet:

Hier werden informativ und praxisnah die Themen erläutert, die für den Erfolg Ihrer Existenzgründung entscheidend sind.

Die Inhalte:

• Wie finde ich den richtigen Standort?

• Wie schreibe ich einen Businessplan?

• Wie ist die richtige Unternehmensform?

• Welche rechtlichen und steuerlichen Grundlagen müssen berücksichtigt werden?

• Welche wichtigen Kredite, Förderungen und Zuschüsse gibt es?

• Coaching zu Finanzierung und Bankgespräch

• Coaching zu Verhandlungen mit Vermietern

• Marketing und Verkaufsförderung

• Bedeutung von Differenzierungsmaßnahmen

 

Ihr Nutzen:

• Sie erhöhen die Erfolgsaussichten Ihres Vorhabens

• Sie reduzieren Ihren Stress

• Sie erkennen Probleme und setzen die richtigen Prioritäten

 

Termine: Samstag, 21.01.2023 // Samstag, 25.02.2023 

Seminarzeit: 14.00 bis 17.00 Uhr

Seminarort: Castroper Str. 316, 44627 Herne

 

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei Interesse mit Ihrem Namen und Kontaktdaten per E-Mail an: kontakt@individualakustiker.de


Workshop: Jetzt geht‘s los! Für Gründer kurz vor oder nach der Eröffnung des ersten Fachgeschäftes


Der kostenlose Starter-Workshop richtet sich an Neugründerinnen und Neugründer der IAS, die sich kurz vor oder nach der Gründung befinden. Er bietet eine bunte Mischung an Themen, die für einen erfolgreichen Start besonders wichtig sind. 

Termin und Uhrzeit können flexibel abgestimmt werden. 


IAS IMPULSE - Fort- und Weiterbildung

Mit "IAS IMPULSE" steht Neugründerinnen und Neugründern der IAS ein attraktives Seminar-Programm zur Verfügung. Die Schulungsangebote reichen vom Training persönlicher Soft Skills über die Vermittlung berufsspezifischen Know-hows bis hin zu Zukunftsthemen wie der strategischen Differenzierung.

 

 

Die IAS setzt hier auf branchenerfahrene Referentinnen und Referenten, die besonderen Wert auf Praxisnähe und aktuelle Trends legen. Das Programm wird fortlaufend ausgebaut und weiterentwickelt.